Permalink

1

300.000 Migranten pro Jahr bis 2060

Das ist also der Plan: Jährlich 300.000 Einwanderer bis 2060. Macht am Ende mindestens 13 Millionen neue Mitbürger. Geburten noch nicht mitgerechnet. Das heißt: Wir sollten lieber auf 20 Millionen aufrunden.

Dieses (Über-)Maß an Zuwanderung würde dazu führen, daß die Deutschen Mitte des 21. Jahrhunderts zur Minderheit im eigenen Land werden.

HIER LESEN!

1 Kommentar

  1. Sollte die Aussage aus Regierungskreisen bezüglich der Zuwanderung stimmen, so stellen sich die zwei Fragen „Warum wollen unsere Politiker Deutschland abschaffen?“ und „Wann wehren wir Bürger_Innen uns gegen diesen Wahnsinn?“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.