Artikelformat

Asyl-Neuzugänge Februar 2017

Hinterlasse eine Antwort

Die politisch-mediale Klasse versucht seit Monaten den Eindruck zu erwecken, die Asylkrise sei überstanden und es würden kaum noch Migranten nach Deutschland kommen.

Das ist aber eindeutig falsch, wie die aktuellen Zahlen des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zeigen: Allein im Februar 2017 kamen fast 15.000 Asylsuchende nach Deutschland. Sollte alles so weitergehen wie bisher, dürften damit in diesem Jahr erneut 200.000 neue Asylbewerber hierzulande eintreffen.

Verwandte Themen

Die Depression nach der Asylkrise Was ist nur mit unseren linksliberalen Medien los? Die Willkommensbegeisterung des letzten Sommers ist jedenfalls dahin. Selbst die ZEIT ist mittlerweile im Krisenmodus angekommen und spricht von eine...
Mehr Zuwanderer als statistisch erfaßt Hier geht es zu der Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes.
Die Asylkrise im Oktober 2016 – zwei Szenarien Über eines können wir uns mit Sicherheit nicht beklagen: In langweiligen Zeiten zu leben. Selten war so ungewiss, was binnen eines Jahres in unserem Land passieren könnte. Der Asylantenstrom reißt nic...

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.