Permalink

3

niklas_p

Der 17-jährige Niklas P. hat den Kampf um sein Leben leider verloren. Über den Fall hatten wir in unserer Chronik über Ausländergewalt berichtet. In der Nacht zu heute starb nun Niklas P., den mehrere Migranten am 7. Mai 2016 in Bonn ins Koma geprügelt hatten.

Permalink

1

USA haben bisher nur 1.736 Syrer aufgenommen

Als Barack Obama am 25. April in Hannover war, forderte er Europa dazu auf, bei der Aufnahme von „Flüchtlingen“ nicht kleinlich zu sein. Denn: Wer Menschen nach Herkunft unterscheide, riskiere im schlimmsten Fall einen Holocaust. Gemessen daran, welches Chaos die USA im Mittleren Osten in den letzten 15 Jahren angestellt haben, müßte man nach diesen Worten annehmen, daß Obama viel für die Unterbringung von Flüchtlingen in seinem Land unternimmt, aber weit gefehlt. Weiterlesen →

Permalink

2

islam

Hier geht es zur Quelle.

Permalink

0

Nur 40 Ermittlungsverfahren gegen terrorverdächtige „Flüchtlinge“

Die Neue Osnabrücker Zeitung meldet heute, das Bundeskriminalamt (BKA) habe 369 Hinweise erhalten, wonach seit Beginn des Jahres 2015 Mitglieder und Unterstützer islamistischer Terrorgruppen als „Flüchtlinge“ getarnt nach Deutschland kamen. In 40 Fällen wurden daraufhin Ermittlungsverfahren gegen die Verdächtigen eingeleitet. Weiterlesen →

Permalink

4

Houellebecqs „Unterwerfung“ wird real: London hat den ersten islamischen Bürgermeister

Es ist ein dunkles Szenario, was Michel Houellebecq in seinem Bestseller Unterwerfung zeichnete: In diesem Roman beschrieb er, wie Frankreich sich zu einem islamischen Land entwickelt. Was eine Mischung aus bizarrer Horrorvision und erschreckend realer Bedrohungslage ist, hat sich nun in London ein Stück weit bewahrheitet. Ein Beitrag von Robin Classen. Weiterlesen →

Permalink

1

Merkel und Erdogan: Zwei Wahnsinnige

Wie Angela Merkel mit dem Türkei-Deal Deutschlands Zukunft besiegeln will. Ein Kommentar von Pierre Aronnax. Weiterlesen →

Permalink

1

Cora Stephan hat für die NZZ einen sehr lesenswerten Beitrag über den „Abschied von Deutschland“ als Folge der Masseneinwanderung geschrieben. HIER LESEN! Weiterlesen →

Permalink

4

Chronik Migrantengewalt: April 2016

30. April, Duisburg: Am Samstag, 30. April, kam es gegen 17.40 Uhr nach einer Mitteilung der Polizei Duisburg in einer Gasse zu einem schweren Raub. Eine 21-jährige Frau wurde von einem Mann unter Vorhalt eines Messers aufgefordert, ihre Wertsachen auszuhändigen. Nach Herausgabe von Bargeld wurde sie mit dem Messer verletzt. Danach flüchtete der Täter mit zwei weiteren männliche Personen. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Circa 25 Jahre, 185 cm groß, schlank, trainiert, dunkle Haare, südländisches Aussehen, dunkle Haut, sprach deutsch mit starkem Akzent. Einer der beiden anderen männlichen Personen war circa 170 cm groß und dicklich, der andere circa 185 cm groß und schlank, beide hatten ebenfalls ein südländisches Aussehen. Weiterlesen →

Permalink

0

limbach-oberfrohna

Der Veranstaltungsort dieses Vortrags wird nach erfolgter Anmeldung bekanntgegeben.

Permalink

0

Im Bundestag sprach gerade Justizminister Heiko Maas zur Verschärfung des Sexualstrafrechts und brillierte wieder einmal mit völlig wirren Gedanken. So betonte er, das Sexualstrafrecht müsse verschärft werden, weil Ausländerinnen unfreiwillig Geschlechtsverkehr mit Männern hätten, um sich vor einer Abschiebung zu schützen.

Lieber Herr Maas, wie viele solcher Fälle hat es denn im letzten Jahr gegeben? Null, einen oder zwei? Und warum haben sie vergessen, die Flut an „Einzelfällen“ von Vergewaltigungen durch Männer aus islamischen Ländern bzw. Nordafrika zu erwähnen?

Seite 21 von 72« Erste...10...202122...304050...Letzte »