Permalink

2

Einwanderung und Bevölkerungsdichte

Derzeit müssen in Deutschland Sportvereine umziehen, damit noch mehr Flüchtlinge aufgenommen werden können. Man überlegt, Flüchtlinge auf Luxusschiffen unterzubringen, in alten Möbelhäusern einzuquartieren und selbst Landtagsabgeordnete sollen ihre Wohnungen bald für Flüchtlinge zur Verfügung stellen. Immer wieder äußern Intellektuelle und Politiker (also Leute, die nichts zu befürchten haben) zudem die Idee, Asylbewerber sollten bei Privatleuten aufgenommen werden. Weiterlesen →

Permalink

0

faz

Permalink

0

buschkowsky

Heute haben wir Wohngebiete, die eine komplette Infrastruktur wie im Herkunftsland bieten. Da gibt es keinen Anpassungs- und Sprachdruck. Im Gegenteil, es entsteht selbstbewusstes Revierverhalten. Junge Leute sagen, wir sind stolze Türken und Araber. Was wollt ihr Deutschen hier?

Das gesamte Gespräch mit Buschkowsky gibt es hier.

Permalink

0

Bis zu 50.000 illegale Einwanderer mit terroristischen Absichten?

FRONTEX rechnet mit 500.000 bis einer Million illegaler Einwanderer, die sich dieses Jahr von Libyen aus nach Europa aufmachen wollen. Und trotz Rekordbudget für FRONTEX für das Jahr 2015 (114 Millionen Euro) ist sich die Grenzbehörde sicher, daß sie dem Ansturm hilflos zusehen muß. Weiterlesen →

Permalink

1

Die Politiker sind das Problem, nicht die Ausländer

Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast, heißt es bekanntlich. Das gilt insbesondere für Studien der Bertelsmann-Stiftung, bei denen schon häufiger im Nachhinein herausgekommen ist, daß sie einzig und allein propagandistischen Zwecken dienen. Bei der neuesten Studie über die „Willkommenskultur“ Deutschlands könnte man auch schon beim Anblick des Titels meinen, daß hier vorher festgelegt wurde, was als Endergebnis herauskommen soll. Weiterlesen →

Permalink

0

Woran liegt es, daß die Zahl der Asylbewerber aus dem Kosovo wieder ein bißchen zurückgegangen ist? An den 20 Bundespolizisten an der ungarisch-serbischen Grenze? Oder vielleicht daran, daß die Regierung im Kosovo dem Volk gerade 200 Millionen Euro geschenkt hat, damit es im Land bleibt? Weiterlesen →

Permalink

3

Die Kosten der Einwanderung (I)

Fast täglich erfahren wir derzeit aus den Nachrichten, daß uns Einwanderung dabei helfe, den Fachkräftemangel zu beseitigen. Ist Einwanderung also ein Gewinngeschäft für alle? Weiterlesen →

Permalink

0

cdu

Hintergrund dieser Äußerung sind die zehn Thesen der „CDU 2017“ zur Einwanderung.

Permalink

1

Forscher: Türkische Einwanderer zu dick. Also helft den Dicken!

Diese Nachricht ist kein Scherz. Sie soll auch nichts ins Lächerliche ziehen, aber Forscher der Medizinischen Universität Wien haben sich tatsächlich damit beschäftigt, wie es um den Gesundheitszustand der türkischen Einwanderer in Österreich steht. Und sie haben Erschreckendes herausgefunden: Jede Zweite der untersuchten türkischen Frauen sei krankhaft übergewichtig, jede Dritte zumindest „normal“ übergewichtig. Weiterlesen →

Permalink

0

75_prozent_charlieDie abgebildete Karikatur habe ich gestern in der Zeitung The Times gefunden. Der Hintergrund: Laut einer repräsentativen BBC-Umfrage hat mindestens jeder Vierte britische Muslim ein gewisses Verständnis für die Attentäter, die am 7. Januar die Redaktionsräume der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo stürmten und dort für ein Massaker sorgten. Elf Prozent der ausgewählten 1.000 britischen Muslime gaben sogar an, Organisationen wie Charlie Hebdo hätten solche Attacken „verdient“. Weiterlesen →

Seite 81 von 83« Erste...102030...808182...Letzte »