Artikel

Die skandinavische Rechte

2 Kommentare

Während wir uns in Deutschland derzeit mit einer Scheindebatte über das Burkaverbot und weiteren Überwachungsmaßnahmen herumärgern, geht es in Skandinavien mittlerweile ganz anders zu. Ein Beitrag von Fabian Müller.

Artikel

Der Migrant: Ein öffentlicher Feind?

1 Kommentar

Der spanische Rechtsgelehrte Álvaro d’Ors sieht im Migranten den öffentlichen Feind, dessen Invasion verhindert werden muss. Eine Rezension des Buches Gemeinwohl und Öffentlicher Feind von Gereon Breuer.

Artikel

Buch über „vertagten Bürgerkrieg“ erschienen

Hinterlasse eine Antwort

werbung_vertagter_buergerkrieg_menzel

Heute früh kam unser neues Buch Der vertagte Bürgerkrieg aus der Druckerei und ist ab sofort erhältlich.

+ Hier bestellen!

+ Bei Amazon.

Artikel

Bodo Ramelow: Gebt Flüchtlingskindern automatisch deutschen Paß!

1 Kommentar

So soll also „Integration“ gelingen: Jedes Kind von Asylbewerbern soll nach dem Willen von Bodo Ramelow (Linke), Ministerpräsident in Thüringen, einfach den deutschen Paß hinterhergeworfen bekommen. Dieser Vorschlag ist deshalb so gefährlich, weil er ein Einfallstor für nahezu unbeschränkte Zuwanderung ist. Denn wenn die Kinder den deutschen Paß erhalten, kann man die Eltern auch bei fehlendem/wegfallendem Asylgrund oder Straftaten nicht einfach so in ihre Heimat zurückschicken. HIER LESEN!

Artikel

Wir müssen akzeptieren, daß …

3 Kommentare

akzeptieren

Was seid ihr bereit, zu akzeptieren? Was nicht? Kluge Äußerungen dazu, die im Kommentarbereich fallen, veröffentlichen wir gern als eigene Graphik.

Artikel

Verschärfung der Sicherheitsgesetze: Der Unterschied zwischen Original und Kopie

2 Kommentare

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will nach dem deutschen Terrorsommer die Sicherheitsgesetze verschärfen. Das, was an den Vorschlägen gut ist, hat er bei der AfD abgeschrieben. Die Wähler werden dieses Spielchen aber durchschauen und im Zweifelsfall lieber das Original wählen, anstatt auf eine schlechte Kopie zu vertrauen. Ein Kommentar von Felix Menzel.

Artikel

Studie von Michael Haller: Lückenpresse berichtete 2015 einseitig positiv über „Flüchtlinge“

Hinterlasse eine Antwort

lueckenpresse

Hier geht es zur Quelle.

Artikel

Aus wie vielen „Flüchtlingen“ Terroristen werden könnten

Hinterlasse eine Antwort

Bereits am Freitag wurde im rheinland-pfälzischen Mutterstadt ein mutmaßliches Mitglied der Terrororganisation „Islamischer Staat“ festgenommen, wie gestern bekannt wurde. Der kampferprobte Verdächtige hatte zunächst in einem zentralen Flüchtlingsheim in Dinslaken (NRW) gelebt, war jedoch anschließend in seine jetzige Wohnung in Rheinland-Pfalz gezogen. Angeblich plante er einen Anschlag zum Beginn der Bundesliga.

Artikel

Flüchtlingskinder als Druckmittel

1 Kommentar

Nach fünf Wochen Aufenthaltes im Regensburger Pfarrheim St. Emmeram mussten die letzten 16 „Flüchtlinge“ die Obhut der Kirche verlassen. Nachdem die ursprünglich 45-köpfige Gruppe von albanischen Zigeunern zuerst den Regensburger Dom besetzte, gestattete man ihnen schließlich ins Pfarrheim umzusiedeln.

Artikel

Jetzt kommen die Asylbewerber eben über die Schweiz

Hinterlasse eine Antwort

Ein sehr guter Beitrag über die Zustände auf dem Polizeirevier in Weil am Rhein nahe der Grenze zur Schweiz, findet sich in der WELT. Seitdem sporadische Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze stattfinden und andere europäische Staaten, wie Mazedonien, uns die Drecksarbeit abnehmen, reisen immer mehr Asylbewerber über die Schweiz ein, wo noch immer keine regulären Grenzkontrollen eingeführt wurden, sondern bisher nur eine „Mobile Kontroll- und Überwachungseinheit“ der Bundespolizei im Einsatz ist.

Die wichtigsten zwei Sätze in dieser lesenswerten Reportage:

Wer um Asyl in Deutschland bittet, wird laut Innenministerium freilich nicht zurückgewiesen. Auch wenn ihm die für den Grenzübertritt erforderlichen Papiere fehlen und die Schweiz als sicheres Drittland gilt.

HIER KOMPLETT LESEN!

Seite 9 von 64« Erste...8910...203040...Letzte »