Permalink

0

Hier geht es zur Quelle!

Permalink

0

Reaktion auf die Forderung von Aiman Mazyek vom Zentralrat der Muslime, den Islam aus dem Wahlkampf herauszuhalten. Hier nachzulesen!

Permalink

0

Hier geht es zur Quelle.

Permalink

3

Alice Weidel und ihr Döner

In der Wirtschaftswoche findet sich seit gestern ein ausführliches Portrait über Alice Weidel. Überschrift: „Die AfD-Frontfrau mit einer Vorliebe für Döner“. Die Autoren versuchen zu suggerieren, daß es unmöglich sei, zugleich die Masseneinwanderung zu kritisieren und trotzdem Döner zu essen. … Weiterlesen

Permalink

1

Noch ein Gedanke zur Debatte um das Baby-Wahlplakat: Was wäre wohl, wenn Claudia Roth oder Ursula von der Leyen mit einem adoptierten, schwarzen Kind PR in eigener Sache betreiben würden? Wäre da jemand aus der politisch-medialen Klasse empört oder würde man sie hypermoralbesoffen feiern?

Ich finde es jedenfalls gut, wenn Politiker eigene Kinder haben. Ob damit geworben werden sollte, muss jeder mit sich selbst ausmachen. Das Petry-Baby wird davon keinen Schaden nehmen. Schon in ein paar Jahren wird der Kleine ganz anders aussehen.

Permalink

3

Warum das vorgestellte AfD-Wahlprogramm „reichlich undurchdacht“ (immerhin geäußert von Werner Patzelt) sein soll, erschließt sich mir nicht.

Kopftuchverbot für Schüler: Wo soll da bei der Umsetzung ein Problem liegen? Wer mit Kopftuch in die Schule kommt, der muß es einfach absetzen. Bei Thor Steinar-Klamotten funktionieren die politisch korrekten Verbote doch auch.

Minuszuwanderung von über 200.000 Personen pro Jahr: Würden wir unsere Grenzen endlich schließen und die für Ende 2017 prognostizierten fast 500.000 Ausreisepflichtigen konsequent abschieben, so sie denn nicht freiwillig ausreisen, kommen wir schnell auf solche Größenordnungen.

Permalink

3

Verspottete Trauer und durchstoßene Wut in Berlin

Im Gedenken an die Opfer von Berlin fand am Mittwochabend unter Gegenprotesten eine Mahnwache der AfD statt. Parallel dazu besetzten identitäre Aktivisten die Bundesgeschäftsstelle der CDU um ihren Forderungen nach einer sicheren Heimat Nachdruck zu verleihen. Ein Augenzeugenbericht.

Permalink

0

Die Flüchtlingspolitik der AfD

Schaut euch mal dieses sachlich geführte, ruhige Gespräch zwischen Peter Feist und Prof. Dr. Friedhelm Tropberger an, der am AfD-Programm zu den Themen „Asyl und Zuwanderung“ maßgeblich mitgearbeitet hat.

Permalink

0

Wenn Merkel geht, kommt halt Seehofer und wurschtelt weiter!

Die Opposition im Bundestag wird nicht müde zu betonen, die Uneinigkeit von CDU und CSU stärke die AfD. Wer wie Seehofer spreche, sorge dafür, daß die Bürger das Original und nicht die schlechte Kopie wählen. Hilft es also der AfD, … Weiterlesen

Permalink

1

Alternative für das ganze Volk

Wer sich ausschließlich auf Einwanderungskritik konzentriert, wird lediglich eine Empörungsmaschine hervorbringen. Jeden Tag kann man etliche Vorfälle, Kommentare und Pläne von Politikern finden, die von uns skandalisiert werden könnten. Wie hoffentlich jeder Leser dieser Seite schon mitbekommen hat, beteiligen wir … Weiterlesen

Seite 1 von 212