Permalink

0

Das Jungfrauenopfer der Willkommenskultur

Vergewaltigung und Mord an einer 19-jährigen Medizinstudentin durch einen 17-jährigen Afghanen, der in Deutschland Schutz suchte. Das Netz schweigt nicht. Die Bürger sind in Unruhe. Bisher erfolgten aber nur unqualifizierte Äußerungen durch Mitglieder der etablierten politischen Klasse. Ein Kommentar von … Weiterlesen

Permalink

1

Wie eine Frau alle Probleme mit ausländischen Sex-Tätern im Alleingang löste

Veronika Wäscher-Göggerle rührt begeistert in ihrem Mate-Tee. Noch eine halbe Drehung links und ein vorsichtiges Abklopfen am Tassenrand und schon muss ihr Dauergrinsen für einen kurzen Augenblick zwecks Teeaufnahme einem Fischmund weichen. Wäscher-Göggerle, die Frauen- und Familienbeauftrage des Landkreises Bodensee, … Weiterlesen

Permalink

1

Hessische Schülerinnen verschweigen sexuelle Übergriffe durch Asylanten

Sie haben monatelang aus politischen Gründen geschwiegen: Nun erzählen Schülerinnen aus dem Landkreis Kassel von sexuellen Übergriffen durch Asylanten. Ein typisches Muster, meint Robin Classen.

Permalink

4

Horror auf dem Schlossgrabenfest: Ein zweites Köln in Darmstadt?

Es ist das größte Musikfestival Hessens und findet seit 1999 jährlich am letzten Mai-Wochenende in der südhessischen Universitätsstadt Darmstadt statt: Das Schlossgrabenfest. Rund um das Residenzschloss in der gut 150.000 Einwohner zählenden Stadt treten internationale Bands auf und spielen Musik … Weiterlesen

Permalink

2

Dieser nette Herr aus Somalia mit dem schönen Pulli („Keine Reue“) hat doch tatsächlich sieben Monate auf Bewährung und Integrationskurs bekommen. HIER LESEN! Dabei fühlt er sich als Opfer, obwohl er zwei Frauen sexuell belästigte, eine vergewaltigen wollte, verletzte und ihr drohte, sie umzubringen. Das Gericht fand aber: Alles halb so wild. Nach diesem Urteil darf er übrigens auch weiter hier bleiben und wird nicht etwa abgeschoben, wie manch Ewiggestriger es sich wünschen würde.

Permalink

113

Vergewaltigungen von Frauen und Kindern an der Tagesordnung

Von Asylheimen geht keine überdurchschnittliche Kriminalität aus: Dieses Mantra hört man von Politikern ungefähr genauso oft, wie es der Lebensrealität der Bürger im Umfeld widerspricht. Ein besonders katastrophales Bild gibt seit Monaten Gießen ab und landet mit seiner Erstaufnahmeanstalt regelmäßig … Weiterlesen

Seite 1 von 11