Artikelformat

Trump wirkt! Illegale Einwanderung sinkt sofort um 40 Prozent

1 Kommentar

Hier nachlesen!

„Die Zahl illegaler Grenzübertritte zwischen den USA und Mexiko ist nach Angaben der Zoll- und Grenzschutzbehörde stark rückläufig. Wie Heimatschutzminister John Kelly mitteilte, wurden im Februar knapp 18.800 illegale Einwanderer an der Grenze zu Mexiko aufgegriffen. Das sei ein Rückgang um 40 Prozent im Vergleich zum Januar, als noch rund 31.500 Einwanderer registriert wurden.

Die Zahlen stehen im krassen Gegensatz zum üblichen Jahresverlauf. In den vergangen 20 Jahren gab es im Februar stets eine Zunahme von illegalen Einwanderern von 10 bis 20 Prozent im Vergleich zum Vormonat.“

Verwandte Themen

DIE ZEIT und das Großkapital Diesen Beitrag solltet ihr alle lesen, weil er wunderschön zeigt, wo die Linke heute steht: nämlich direkt an der Seite der Konzerne. Da paßt kein Blatt Papier dazwischen. Das ist eine perfekte Symbio...
Wie Trump die Wende in der Weltflüchtlingspolitik einleitet US-Präsident Donald Trump hat einige Exekutiv-Anordnungen für den Schutz US-amerikanischer Bürger erlassen und den Willen geäußert, Sicherheitszonen in Syrien einzurichten. Westliche Medien und Politi...
Trump: Sicherheitszonen in Syrien Hier geht es zur Quelle.

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Klar wirkt Trump.

    Aber vor lauter Buuu-Rufen von Liberalen aus New York usw., merkt man das kaum noch.
    Die armen New-Yorker (alternativ, besserwisserisch, usw.), werden entsetzt sein, wenn der Trump noch eine zweite Amtsperiode gewinnt, und zwar mit insg. mehr Stimmen als wie in der ersten Wahl!

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.