Artikel

Anna Gallina und ihre grüne Seefahrer*innen-Romantik

Hinterlasse eine Antwort

Die Hamburger Grünen-Chefin Anna Gallina will ab diesem Wochenende vor Libyen „Flüchtlinge“ aus dem Mittelmeer ziehen. Einen guten Kommentar dazu findet ihr HIER.

(Bilder: sea-eye.org)

Artikel

Schaut auf Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Ich werde Euch in der nächsten Zeit hauptsächlich über die EwK-Facebook-Seite mit aktuellen Informationen versorgen. Neben Einwanderungskritik gibt es einfach noch viele andere wichtige und interessante Themen, die ich derzeit bearbeite. Daher wird es hier in nächster Zeit etwas ruhiger zugehen.

Artikel

Politisch motivierte Ausländerkriminalität

Hinterlasse eine Antwort

Hier geht es zur Quelle.

Artikel

Kleine Ordnung und große Ordnung

Hinterlasse eine Antwort

Mein neues Buch ist da und kann – ach was, muß! – von euch sofort bestellt werden. Statt immer nur zu kritisieren, habe ich mich in den letzten Monaten daran gemacht, einmal zu definieren, WOFÜR ich stehe. Zusammenfassen läßt sich das vielleicht am besten mit dem folgenden Satz, der sich in dem Essay findet: „Die kleine Ordnung muß das Vorbild für die große Ordnung sein und die Hauptaufgabe der großen ist es, die kleine zu schützen.“

Was das für unsere eigene Lebensführung, Politik und Wirtschaft bedeutet, habe ich einmal durchdekliniert.

+ Bestellen solltet ihr am besten über unseren eigenen Shop – hier!

+ Amazon ist aber auch möglich.

Artikel

Fiskalische Folgen der Asylkrise

Hinterlasse eine Antwort

Die Quelle ist die gedruckte WELT. Die Online-Version ist etwas zusammengekürzt. Hier lesen.

Artikel

Masseneinwanderung: Wasserhahn zudrehen

2 Kommentare

Hier geht es zur Quelle. Turkson sagte desweiteren:

„Wo es mehr Gäste als Kinder gibt, kommt es immer zu starken Spannungen. Asyl kann dann gewährt werden, wenn die einheimische demographische Entwicklung gesichert ist. Wenn die Geburten zurückgehen, wird die einheimische Bevölkerung von der Ankunft von Einwanderern in Sorge versetzt. Die Nationalismen entstehen gerade wegen der Sorge der einheimischen Bevölkerung eines Landes, durch die Einwanderung einer neuen Bevölkerung geschluckt zu werden.“

Artikel

Stephan Mayer: Massenmigration und Grenzkontrollen

Hinterlasse eine Antwort

Hier geht es zur Quelle.

Artikel

Freiburg kippt

Hinterlasse eine Antwort

No-Go-Areas in Deutschland? Und dann auch noch im beschaulichen Freiburg? Seht selbst!

Artikel

Migration als trojanisches Pferd

Hinterlasse eine Antwort

Hier geht es zur Quelle.

Artikel

Hunderte Millionen Euro für Deutschkurse verschwendet

Hinterlasse eine Antwort

Zitat aus der WELT:

Der Bundesrechnungshof hat der Bundesagentur für Arbeit einem Bericht zufolge Verschwendung im Zusammenhang mit Deutschkursen für Flüchtlinge vorgeworfen. NDR Info berichtete unter Berufung auf einen dem Sender vorliegenden Prüfbericht, es seien erhebliche Mängel bei der Ausführung und Abrechnung der Kurse festgestellt worden.

Geprüft worden seien Einstiegskurse, die Ende 2015 veranlasst und für die bis zu 400 Millionen Euro ausgegeben worden seien. Es sei davon auszugehen, „dass ein großer Teil der eingesetzten Mittel de facto ins Leere lief“.

Hier komplett lesen!

Seite 1 von 68123...102030...Letzte »