Arbeitslosigkeit
Artikel

Arbeitslose Flüchtlinge

2 Kommentare

Der INSM-Integrationsmonitor vermittelt einen aktuellen Einblick, wie sich anerkannte Flüchtlinge in Deutschland auf dem Arbeitsmarkt durchschlagen.

patriotismus
Artikel

Ausländer lieben Deutschland genauso wie Einheimische – wirklich?

1 Kommentar

Am Dienstag stellte die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz, die Ergebnisse von zwei Studien zur Frage „Wie deutsch fühlen sich Migranten in Deutschland?“ der Öffentlichkeit vor.  Das überraschende Ergebnis: 82,4 Prozent der Migranten „lieben“ Deutschland. Bei den Deutschen sind es nur unwesentlich mehr (85,6 Prozent).

Artikel

Neues Buch: Der vertagte Bürgerkrieg

Hinterlasse eine Antwort

werbung_vertagter_buergerkrieg

Im Gegensatz zu anderen Seiten reicht es uns nicht aus, nur zu bloggen. Wir wollen auch die größeren Zusammenhänge erklären. Deshalb haben wir im letzten halben Jahr sehr intensiv an unserem nächsten Buch gearbeitet, das wir nun endlich auch öffentlich ankündigen können, weil die Arbeit daran so gut wie abgeschlossen ist. Mitte August erscheint von Pierre Aronnax und mir in der Schriftenreihe BN-Anstoß das Büchlein Der vertagte Bürgerkrieg. Frieden, Brutalität und Chaos in der totalitären Moderne. Es umfaßt 100 Seiten und kostet 8,50 Euro.

Bitte bestellt dieses Buch bereits jetzt vor, damit wir die Auflage noch nach oben korrigieren können. Vielen Dank! (In den letzten 24 Stunden kamen bereits so viele Vorbestellungen, daß nicht mehr viel fehlt bis zu der Marke, wo wir mehr Bücher, als ursprünglich geplant, drucken lassen.)

rassismus
Artikel

Begriff und Wirklichkeit der Rasse

5 Kommentare

Wer heutzutage das Wort „Rasse” in Verbindung zu „Mensch” bringt, setzt sich der Gefahr aus, als ein Monstrum zu gelten. Das bekannteste Beispiel der letzten Zeit dürfte wohl Thilo Sarrazin gewesen sein, dessen humangenetische Ausflüge ihm von einer gewissen Öffentlichkeit übel angerechnet wurden. Ein Beitrag von Carlos Wefers Verástegui.

brexit_klein
Artikel

Brexit: Warum es keine Rolle spielt, was die Jungen wollen

2 Kommentare

Großbritannien hat entschieden, doch gerade die jungen Verlierer wollen das Ergebnis nicht hinnehmen. Eines ihrer Hauptargumente: Die jungen Wähler hätten in großer Überzahl gegen den Brexit gestimmt. Warum einem das egal sein kann, erläutert Pierre Aronnax.

fadenkreuz
Artikel

Terrorabwehr und die Bekämpfung der patriotischen Opposition

1 Kommentar

Vor allem für die belgischen Fans war es ein Schock: Beim EM-Gruppenspiel zwischen Belgien und Irland vor wenigen Tagen planten islamistische Terroristen offenbar, die Europameisterschaft in ein Blutbad zu verwandeln. Im seit Monaten im Krisenmodus befindlichen Belgien wurde ein Dutzend Männer festgenommen, die offenbar konkret vor der Verwirklichung eines Terroranschlags standen. Im ganzen Land fanden Hausdurchsuchungen bei islamistischen Gefährdern statt. Nun reagiert der deutsche Bundestag auf die weiter brisante Bedrohungslage mit einem umstrittenen Anti-Terror-Paket. Ein Beitrag von Robin Classen.

chronik
Artikel

Mehrere Asylbewerber vergewaltigen junge Deutsche

2 Kommentare

22. Juni, Günzburg: Anfang Mai kam es zu einer Vergewaltigung einer jungen erwachsenen Deutschen durch mehrere Asylbewerber in einem Berufsbildungswerk im nördlichen Landkreis Günzburg, teilt die bayrische Polizei mit. Die Frau erstattete Anfang Juni Anzeige gegen drei Asylbewerber, die auch in der Einrichtung wohnhaft sind. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat daraufhin die weiteren Ermittlungen übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde durch die Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Memmingen gegen zwei der Tatverdächtigen Haftbefehle erlassen, die am Dienstagvormittag vollzogen wurden. Die beiden Personen wurden vorläufig festgenommen und zwischenzeitlich einer Justizvollzugsanstalt übergeben. 

Artikel

Kein Cent Entwicklungshilfe für Nordafrika, bis …

4 Kommentare

entw_hilfe_nordafrika

Die Grünen konnten sich jetzt also nicht durchringen, die nordafrikanischen Staaten als „sichere Herkunftsländer“ einzustufen. Und was macht man da, um sich nicht zu blamieren? Richtig, man verschiebt einfach diese dringend notwendige Entscheidung.

Artikel

Gruppenvergewaltigung: Es waren doch Ausländer

4 Kommentare

Nachtrag zu unserer Chronik Ausländergewalt: Zu diesem Fall (HIER LESEN!) hieß es bis gestern, die Tatverdächtigen seien keinesfalls „Flüchtlinge“, sondern „Deutsche“. Jetzt steht fest: Bis auf einen mit deutschem Paß waren es doch Ausländer und zwar junge Iraker.

Artikel

WELT: „Die Flüchtlinge kommen weiter zu uns – nur heimlich“

Hinterlasse eine Antwort

Aufgrund fehlender Grenzkontrollen weiß niemand so genau, wie viele illegale Einwanderer täglich in Deutschland ankommen. Insbesondere die deutsch-polnische Grenze aber auch der einfache Grenzübertritt von der Schweiz nach Deutschland bereiten Sorgen. HIER LESEN!

Seite 1 von 53123...102030...Letzte »