Artikel

Wie dumm ist eigentlich der Westen?

Hinterlasse eine Antwort

Ich bereite gerade einen größeren Essay zum Thema „Geopolitik und Einwanderungskritik“ vor. Im Mittelpunkt wird die Diskussion rund um den „Islamischen Staat“ sowie die Situation in Nordafrika und dem Erweiterten Mittleren Osten stehen.

Artikel

Migrantenkinder

Hinterlasse eine Antwort

migrantenkinder

Hier geht es zur Kolumne von Piatov, hier zu der von Taxidis.

Artikel

Presseschau: Abschiebung, Zuwanderung und Arbeitslosigkeit in Wien, 135 Millionen Auswanderungswillige in Lateinamerika

1 Kommentar

„Deutschland zieht auch wegen des relativ niedrigen Abschiebungsrisikos so viele Asylbewerber an. Die Mängel bei der Aufenthaltsbeendigung sind ein wesentlicher Pull-Faktor“, betont Wilfred Burghardt, der Vorsitzende der Bund-Länder-Arbeitsgruppe Rückführung (AG Rück) gegenüber der WELT, die einmal zusammengefaßt hat, warum das mit den Abschiebungen in Deutschland überhaupt nicht klappt. Fazit: Wenn es keine öffentliche Akzeptanz für Abschiebungen gibt, wird auch nicht abgeschoben.

Artikel

Schweiz: Staat finanziert einem Intensivtäter das Leben

1 Kommentar

Ausländerkriminalität, Teil II für heute. Diesmal mit Nachrichten aus der Schweiz:

Artikel

Hamburg: 40 Prozent der Tatverdächtigen sind Ausländer

4 Kommentare

Gestern wurde die neue Kriminalstatistik von Hamburg veröffentlicht. Danach sind 39,7 Prozent aller Tatverdächtigen Ausländer. Insgesamt gab es 2014 29.893 ausländische Tatverdächtige. Das bedeutet eine Zunahme um 18,7 Prozent gegenüber 2013 und ist der höchste Wert in den letzten zehn Jahren.

Artikel

Mehr Menschen, mehr Kriege, mehr Flüchtlinge

Hinterlasse eine Antwort

kriege_weltweitBILD stellt fest: „2014 war ein Katastrophen-Jahr für den Weltfrieden.“ Und wer ist schuld daran? Putin, Obama oder der Islamische Staat? Alles falsch! Es gibt einen ganz simplen Zusammenhang: Mehr Menschen, mehr Kriege und deshalb tendenziell auch mehr Flüchtlinge.

Ich habe diesen Zusammenhang im Kapitel über „Überbevölkerung“ in meinem Büchlein Die Ausländer. Warum es immer mehr werden erläutert. Die Zahlen des Heidelberger Instituts für Internationale Konfliktforschung bestätigen dies nun. Krieg stirbt nie aus und erst recht nicht, wenn sich immer mehr Menschen unseren Planeten teilen müssen.  Mehr dazu in diesem in Kürze erscheinenden Büchlein über Geopolitik von Gereon Breuer.

Artikel

Stefan Studt (SPD), Innenminister Schleswig-Holstein: Über 500.000 neue Asylbewerber

Hinterlasse eine Antwort

asylzahlen

Hier geht es zur Quelle.

Artikel

Elf Jahre Ignoranz

Hinterlasse eine Antwort

Erstmals seit elf Jahren haben sich die EU-Außenminister wieder mit dem Thema „Einwanderung“ beschäftigt. Ganz zaghaft wagt man sich an den Vorschlag heran, in Afrika Aufnahmezentren für Asylbewerber einzurichten. Im Gespräch ist derzeit der Aufbau eines solchen Zentrums im Niger. Eine Alternative dazu scheint es nicht zu geben, weil in allen anderen angrenzenden afrikanischen Ländern Terrorgruppen einen zu großen Einfluß haben. Das Zentrum im Niger ist damit von Vornherein zum Scheitern verurteilt, weil kein Afrikaner freiwillig dort einen Asylantrag stellen wird.

Artikel

Dresden: Eishockeystar von Südländer niedergestochen

Hinterlasse eine Antwort

Der Deutsch-Kanadier Greg Classen (37), ein Eishockeyspieler des Zweitligisten „Lausitzer Füchse“, wurde am Wochenende in Dresden von einem 18-20 Jahre alten Südländer brutal niedergestochen und liegt jetzt auf der Intensivstation der Uniklinik. Der Täter griff Classen von hinten mit einem Messer an und stach mehrfach in Richtung Rücken und Kopf. Er konnte flüchten. Die Polizei fahndet nach ihm und ermittelt wegen versuchten Totschlags.

Artikel

Demographischer Kolonialismus

Hinterlasse eine Antwort

Der so genannte Wettbewerb um die Besten bedeutet, dass den schwächeren Ländern ihre besten Leute zum Nulltarif abgesaugt werden. Das ist demografischer Kolonialismus. Der neue Staatspräsident Rumäniens, Klaus Johannis, hat bei seinem Besuch in Berlin gesagt, dass das ein Problem für sein Land sei, wenn die besten Ingenieure nach Deutschland gehen. Es ist ein Märchen, dass diese Leute zurückkehren. Auch Afrika verliert durch diesen Brain Drain seine klügsten Leute.

(Herwig Birg im Gespräch mit der Wirtschaftswoche, 5.3.2015)

Seite 62 von 65« Erste...102030...616263...Letzte »